Offene Kirche - was dann? Kirchraum gestalten - Angebote entwickeln


2017 haben über 2,2 Mio. Menschen haben eine geöffnete Kirche allein in Schleswig-Holstein besucht.
Einige suchten die Stille, andere kamen, um Konzerte und Gottesdienste zu besuchen – und viele Touristen sind einfach von historischen Gebäuden fasziniert.

Mit dem Fachkongress wollen wir den Blick auf Kirchen als wichtige Kulturträger weiten. Hier kann Kultur in vielerlei Hinsicht erlebt werden und hier wird die Historie unserer Gesellschaft sichtbar.

Es ist die Idee des diesjährigen Fachkongresses, Menschen aus Kirche, Kultur und Tourismus miteinander in Kontakt zu bringen, damit gemeinsame Themen auch gemeinsam bearbeitet werden können. Wir wollen besonders die offenen Kirchen in den Blick nehmen. Es ist uns wichtig, dass Kirchen geöffnet sind und Menschen dort Ruhe und Besinnung erleben können. Aber auch sehen können, was Menschen in Jahrhunderten aufgebaut haben. Sie erfahren viel darüber, was bei offenen Kirchen zu bedenken ist, aber auch welche Unterstützung es gibt.

In diesem Jahr findet der 11. Fachkongress statt, das damals neue Format und Thema ist längst etabliert. Wir blicken zurück, aber noch viel mehr nach vorne.

Fachkongresse bringen Menschen aus Tourismus und Kirche zusammen. Dort werten wir Reiseverhalten und Zielgruppen aus und nehmen gemeinsam Überlegungen zu einer Profilierung der kirchlichen Angebote in Zusammenarbeit mit den Tourismusverbänden wahr. Auf jährlichen Fachkonventen besprechen wir aktuelle Themen aus Kirche und Tourismus. Diese reichen von der Erarbeitung gemeindeergänzender Angeboten bis zur Auseinandersetzung mit der Sonntagsruhe. Für eine Beratung „vor Ort“ kommen wir in Ihre Gemeinde, um Angebote wahrzunehmen, zu entwickeln und zu erproben.

Mit dem Fachkongress Kirche und Tourismus im Norden nimmt die Nordkirche das Engagement von Kirchengemeinden in den Blick und möchte es unterstützen.

“Offene Kirche – was dann?

  • Den Kirchraum gestalten – Angebote entwickeln – Kommunikation verbessern*

Tagungsort: MORADA Resort Kühlungsborn Hafenstrasse 2, 18225 Kühlungsborn

Dienstag, 17. März 2020

Ab 12.15 Uhr
Begrüßungsimbiss come and snack

13.30 Uhr
Begrüßung
Wulf Schünemann, Propst im Kirchenkreis Rostock

Wir haben u.a. zu Gast:
Dr. Johann-Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter, Kulturbüro des Rates der EKD, Berlin
Katy Hoffmeister, Justizministerin Mecklenburg-Vorpommern, zuständig für Kirchenfragen, Schwerin
Bischof Tilman Jeremias, Greifswald
Tobias Woitendorf, stellv. Geschäftsführer Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Rostock
Ulrich Langer, Geschäftsführer der TFK Kühlungsborn
und weitere Gäste

Infostände:

Biblische Reisen
Evangelische Häuser im Norden

Fragen und Anmeldung gerne an Ulrich Schmidt: E-Mail schreiben oder: 040.30 620 12 31

Hier der Flyer mit dem Anmeldeformular:

Erstinfo und Anmeldung (pdf/386 KB)

Dokumentation

Zum Fachkongress in Rostock ist die Dokumentation der ersten fünf Fachkongresse mit den wichtigen Beiträgen erschienen. Sie können diese gegen eine Gebühr erhalten.

Bitte bestellen bei E-Mail schreiben