Prädikanten


Prädikantinnen und Prädikanten sind Ehrenamtliche, die für die selbständige Leitung und Gestaltung von Gottesdiensten ausgebildet sind.

Der “Kurs Gottesdienstgestaltung” will Menschen selbstbewusst und mündig zur selbstständigen Gottesdienstgestaltung machen. Er geht vom Grundgedanken des Priestertums aller Glaubenden aus. Ziel ist die verantwortliche Mitarbeit in der eigenen und evtl. anderen Kirchengemeinden.

Der aktuelle “Kurs Gottesdienstgestaltung” hat begonnen. Sie können sich auf eine Liste von Interessenten setzen lassen (mail an: E-Mail schreiben) und Sie können sich bis zum 15. Dezember 2019 für den nächsten Kurs H bewerben, der zu Himmelfahrt 2020 beginnt.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir ab Mai 2019 einen Zwischenkurs an. Dieser bietet die selben Inhalte an und wird Ende 2021 abschließen – im Unterschied zum regulären Kurs finden die Kurseinheiten in sieben Blöcken jeweils von Montag bis Freitag statt. Dieser Kurs ist bereits voll belegt, für eine Warteliste: E-Mail schreiben; weitere Informationen bei: E-Mail schreiben

Das Konzept der Ausbildung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland finden Sie hier:
Kurs Gottesdienstgestaltung Sept. 2013 (pdf/393 KB)

Einen allgemeinen Flyer zur Prädikantenausbildung gibt es hier:
Prädikanten in der Nordkirche Flyer (pdf/114 KB)