Neues Beratungsangebot:

Gemeindesabbatical


Ruhetage sind für einzelne Menschen wie für Familien wertvolle Zeiten der Erholung, Besinnung und Gemeinschaft. Manche nehmen sich auch eine längere Auszeit, um Abstand zu gewinnen, Kraft zu schöpfen und sich neu zu orientieren. Eine Sabbatzeit kann aber auch für Kirchengemeinden oder eine ganze Region sehr sinnvoll sein.

Foto: dima_goroziya/pixabay.com

Zurücktreten, um neue Kraft und Orientierung zu finden, das macht Sinn: Wenn es Zeichen der Erschöpfung gibt. Wenn es um eine umfassende Neuausrichtung geht. Wenn tiefgreifende Veränderungen zu verarbeiten sind. Wenn etwas sterben soll und neues entstehen.

Es gibt noch andere Anlässe und oftmals zeigt sich: Erst wenn es gelingt, etwas zu unterbrechen, etwas zu lassen und letztlich sich selbst zu lassen, wird sichtbar, wohin der Weg führt. Es geht nicht darum, einfach weniger zu machen. Vielmehr: In der Ausrichtung auf das Wertvolle, das Gott schenkt, soll Raum geschaffen werden für Dank, Besinnung und eine neue Orientierung im Hören auf Gott und aufeinander.

Hier Flyer herunterladen:Flyer Gemeindesabbatical (pdf/984 KB)

ANSPRECHPARTNER:
Ulrike Brand-Seiß 0178 481 28 15
E-Mail schreiben

Dr. Uwe Hein 0175 607 97 21
E-Mail schreiben

Andreas Wandtke-Grohmann 040 30 620 12 03
E-Mail schreiben


zurück