Nachrichten





Die Nordkirche präsentiert die Evangelischen Häuser und Pilgerangebote auf der Reisemesse

Reisemesse in Hamburg 8. bis 12. Februar 2017

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland ist zum ersten Mal auf der Reisemesse in Hamburg vom 8. bis 12. Februar 2017 mit einem Stand vertreten....

Weiterlesen ...


Neuer Kurs Gottesdienstgestaltung

Prädikantenausbildung

Wieder wird ein neuer Kurs in der Prädikantenausbildung angeboten: eine dreijährige Ausbildung von 2016 bis 2018. Darin wird alles vermittelt, was man braucht, um ehrenamtlich Gottesdienste zu leiten, zu predigen und Abendmahl zu feiern....

Weiterlesen ...


GLAUBENSKURSE-HAMBURG

Ökumenische Kampagne für Glaubenskurse in Hamburg

Viele Menschen sind in diesen Tagen auf der Suche nach Zeichen des Friedens in einer friedlosen Welt. Die Sehnsüchte und Hoffnungen treffen zusammen mit katastrophalen Nachrichten und angstvollen Stimmungen. Viele Menschen fragen derzeit tiefer und grundsätzlicher nach den fremden Religionen wie auch nach dem eigenen Glauben – wie gut, dass viele Kirchengemeinden in Hamburg Gelegenheiten zu theologischen Gesprächen und intensiven Begegnungen anbieten, zu Glaubenskursen und Seminaren....

Weiterlesen ...


Gemeinden erproben neue Wege

"So kann es gehen..."

Ein Angebot zur Gemeindeentwicklung für ländliche Kirchengemeinden:
Viele Gemeinden in ländlichen Räumen befinden sich in unterschiedlichen Veränderungsprozessen. Wie kann es weitergehen mit Gebäuden oder Pfarrstellen? Welche Angebote können wir noch anbieten mit den Ressourcen vor Ort? Wie schaffen wir es, mit den Menschen in unserem Quartier kirchliches Leben attraktiv und einladend zu gestalten?...

Weiterlesen ...


Ich sehe Dich! Älteren neu begegnen

Eine Seelsorge-Ausbildung für die ehrenamtliche Begleitung von hochaltrigen Menschen in Heimen

Ein Herzens-Wunsch von allen, die in Würde alt werden wollen: im Alter – auch mit Gebrechen und Verwirrung – nicht allein gelassen zu werden.
„Wer hält es mit mir aus, wenn ich immer hilfloser werde? Wenn ich an Schmerzen und Inkontinenz leide? Wenn ich in der Gegenwart nicht mehr orientiert bin? Wer erkennt in mir immer noch den Menschen, der liebevollen Kontakt braucht wie die Luft zum Atmen?“...

Weiterlesen ...


Eine Männergruppe verbringt ein Wochenende im Ansverus-Haus

Wie hat sich der Glaube verändert?

Sieben sind es: keine Zwerge, sondern gestandene Männer, die sich während ihres gemeinsamen Wochenendes im Ansverus-Haus in Aumühle der Frage stellen: Wie hat sich mein Glaube bis heute verändert?...

Weiterlesen ...


Fundbureau

So vieles geht verloren: Knöpfe und Schlüssel, Erinnerungen und Werte, Haare und gute Laune. Wir möchten Sie ermutigen, nicht in die Litanei der Verlustanzeigen einzustimmen....

Weiterlesen ...


"Ich glaube an Jesus Christus - aber wie?"

Etwa 50 ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer aus Kirchenvorständen, Synoden und Jugendausschüssen trafen sich am Sonnabend , dem 27. August, zum zweiten Sprengeltag im Sprengel Schleswig und Holstein auf dem Koppelsberg....

Weiterlesen ...


Datenschutzerklärung


Der Gemeindedienst der Nordkirche nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und hält sich an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Die persönlichen Daten, die auf diesen Seiten erfragt werden, umfassen den Namen, Adresse, Telefonnummer und Mail-Adresse sowie Informationen zur Rechnungsstellung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Wir speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten nur zu dem Zweck der Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechnung. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots erfolgt nicht.

Datenschutzbeauftragter

Pastor Andreas Wandtke-Grohmann
Königstrasse 54
D-22767 Hamburg
Tel.: 040 30620-1203
Fax: 040 30620-1209
andreas.wandtke-grohmann@gemeindedienst.nordkirche.de
http://gemeindedienst.nordkirche.de

Cookies

Diese Website setzt sog. “Cookies” ein. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, die Website für Sie zu personalisieren. Cookies werden im Online-Shop und für das Statistik-Tool “piwik” benötigt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall den Online-Shop nicht mehr verwenden können.

Piwik Statistik-Tool

Ihr Besuch auf unserer Seite http://www.gemeindedienst.nordkirche.de wird protokolliert. Erfasst werden die von Ihrem PC verwendeten IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PCs sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe und Onlineshop-Nutzung. Wir setzen bewusst Piwik ein, weil es Ihre Privatsphäre respektiert. IP-Adressen der Besucher werden anonymisiert. Das bedeutet, dass wir keine Informationen sammeln oder aufbewahren, die auf die Identität unserer Besucher Rückschlüsse ziehen lassen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die statistische Erfassung Ihres Seitenbesuchs komplett zu unterbinden (s.u.).

Piwik verwendet “Cookies” die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können hier Ihren derzeit verwendeten Browser mit der folgenden Einstellung von der Auswertung durch Piwik ausnehmen (“opt out”):

Lieferung und Lieferzeit


Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgen Lieferungen an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Ware versenden wir innerhalb von fünf Werktagen nach Bestelleingang. Bei Lieferung gegen Vorkasse liefern wir die Ware unverzüglich nach Zahlungseingang aus. Bitte beachten Sie, dass zwischen Abbuchung von Ihrem Konto und Gutschrift auf unserem Konto mehrere Tage liegen können. Auf diese Frist haben wir keinen Einfluss. Bei Ware, die in Handarbeit angefertigt wird (z.B. Dinkelkissen, Lavendelsäckchen, Fruchtaufstriche, Gebäck), und die nicht am Lager ist, kann die Lieferzeit 2 Wochen nach Eingang der Bestellung bzw. nach Zahlungseingang betragen.

Sollte ein von Ihnen bestellter Artikel im Ausnahmefall nicht oder nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir Sie darüber umgehend. In diesem Fall steht es Ihnen frei, auf die Lieferung zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden Ihnen gegebenenfalls erbrachte Leistungen unverzüglich erstattet.

Der Versand erfolgt per Post oder Paketdienst.

Preise und Versandkosten


Die Versandkosten betragen 2,00 EUR je Lieferung. Sollten höhere Portokosten anfallen, werden diese berechnet.

Zahlungsbedingungen


Die Zahlung erfolgt ausschließlich über Rechnung.

Der Kaufpreis ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Die Rechnung liegt der Ware bei. Sollte im Falle einer Lieferung gegen Vorkasse der Kaufbetrag nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zusendung der Rechnung auf unserem Konto eingegangen sein, behalten wir uns das Recht vor, mit sofortiger Wirkung vom Kaufvertrag zurückzutreten. In diesem Fall werden wir den Besteller hierüber unverzüglich schriftlich informieren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen einschließlich gesetzlicher Pflichtangaben mit Widerrufsbelehrung


Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis
zwischen dem Besteller und dem Gemeindedienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland.

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kunden, die Waren über unseren Online Shop bestellen und kaufen möchten. Die AGB finden jedoch keine Anwendung auf (gewerbliche) Wiederverkäufer.
Es gelten die AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit

Gemeindedienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg
Tel.: 040 30 620 12 00
Fax: 040 30 620 12 09

E-Mail: info@gemeindedienst.nordkirche.de

3. Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in Ruhe anzuschauen. Wenn Sie etwas Interessantes gefunden haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. In der Übersichtsliste der Produkte klicken Sie dazu auf das Warenkorbsymbol „in den Warenkorb“, das unter jedem Produkt eingeblendet ist. In der Detailansicht eines Produkts können Sie zudem eine andere Stückzahl als eins eingeben. Auch hier finden Sie das Warenkorbsymbol unter der Produktbeschreibung.

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, indem Sie das Schaltfeld „zur Kasse“ anklicken. Im folgenden Fenster können Sie sich als registrierter Kunde anmelden, als Neukunde registrieren lassen, ohne Speicherung Ihrer persönlichen Daten fortfahren oder den Bestellvorgang ganz abbrechen. Geben Sie nun alle für die Abwicklung Ihrer Bestellung notwendigen Daten ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „weiter: prüfen und absenden“ In der folgenden Übersicht sehen Sie eine Aufstellung aller Produkte in Ihrem Warenkorb, die dafür anfallenden Versandkosten und alle Angaben, die Sie zur Bestellung gemacht haben.

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ haben sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Angaben zu ändern, zu löschen oder den ganzen Vorgang abzubrechen. Änderungen nehmen Sie vor, indem Sie die gemachten Angaben überschreiben. Einen Artikel löschen Sie, indem Sie den roten mit „x“ bezeichneten Button drücken. Vergessen Sie nach Änderung oder Löschung Ihrer Produktauswahl nicht, den Knopf „Aktualisieren“ zu drücken.

Ihre Bestellung wird ausgelöst und an uns weitergeleitet, wenn Sie im Fenster “Prüfen und Absenden” auf “jetzt zahlungspflichtig bestellen” klicken. Mit der Auslösung der zahlungspflichtigen Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail informiert. Die Eingangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Annahmeerklärung dar.

4. Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen.

Bei Lieferung auf Rechnung kommt der Kaufvertrag dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Angebot durch Lieferung der Ware annehmen.

Nichtregistrierte Kunden beliefern wir nur gegen Vorkasse. In diesem Fall kommt der Kaufvertrag dadurch zustande, dass Ihnen unsere Rechnung schriftlich zugeht, in der wir Sie um Überweisung auf das angegebene Bankkonto bitten.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

5. Vertragstext

Der Vertragstext, insbesondere Ihre Bestellung, wird von uns intern gespeichert. Auf Wunsch senden wir Ihnen die Bestell- und Vertragsunterlagen gerne nochmals zu.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen und ausdrucken.

6. Preise und Versandkosten

Die Versandkosten betragen 2,00 EUR je Lieferung. Sollten höhere Portokosten anfallen, werden diese berechnet.

7. Lieferung und Lieferzeit

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgen Lieferungen an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Ware versenden wir innerhalb von fünf Werktagen nach Bestelleingang. Bei Lieferung gegen Vorkasse liefern wir die Ware unverzüglich nach Zahlungseingang aus. Bitte beachten Sie, dass zwischen Abbuchung von Ihrem Konto und Gutschrift auf unserem Konto mehrere Tage liegen können. Auf diese Frist haben wir keinen Einfluss. Bei Ware, die in Handarbeit angefertigt wird (z.B. Dinkelkissen, Lavendelsäckchen, Fruchtaufstriche, Gebäck), und die nicht am Lager ist, kann die Lieferzeit 2 Wochen nach Eingang der Bestellung bzw. nach Zahlungseingang betragen.

Sollte ein von Ihnen bestellter Artikel im Ausnahmefall nicht oder nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir Sie darüber umgehend. In diesem Fall steht es Ihnen frei, auf die Lieferung zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden Ihnen gegebenenfalls erbrachte Leistungen unverzüglich erstattet.

Der Versand erfolgt per Post oder Paketdienst.

8. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt ausschließlich über Rechnung.

Der Kaufpreis ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Die Rechnung liegt der Ware bei. Sollte im Falle einer Lieferung gegen Vorkasse der Kaufbetrag nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zusendung der Rechnung auf unserem Konto eingegangen sein, behalten wir uns das Recht vor, mit sofortiger Wirkung vom Kaufvertrag zurückzutreten. In diesem Fall werden wir den Besteller hierüber unverzüglich schriftlich informieren.

9. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

Widerrufsbelehrung

*Widerrufsrecht*
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat bzw. im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Benediktinerinnenabtei zur Heiligen Maria
Gartenbauabteilung
Nonnengasse 16
36037 Fulda
Tel: +49-0661-90245-31
Fax: +49-0661-90245-45
Email: garten@abtei-fulda.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

*Folgen des Widerrufs*
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung –

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Ferner besteht ein Widerrufsrecht nicht beim Abschluss von Zeitschriften — Abonnements, sofern der Wert des Abonnements 200 Euro nicht übersteigt sowie bei Verträgen zur Lieferung einzelner Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

11. Gewährleistung

*Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.*

12. Reklamationen, ladungsfähige Anschrift

Reklamationen und Beanstandungen, aber auch Anregungen oder Lob nehmen wir unter folgender Adresse entgegen:

Gemeindedienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg
Tel.: 040 30 620 12 00
Fax: 040 30 620 12 09

E-Mail: info@gemeindedienst.nordkirche.de

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Sitz des Gemeindedienstes der Nordkirche, sofern der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist, oder wenn dieser keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.

(Stand 1.11.2014)